Astrid Sterner

Fachärztin für Allgemeinmedizin

Astrid Sterner, geboren 1965 in Heidenheim an der Brenz, besuchte von 1972 bis 1985 die Waldorfschule Pforzheim.

Nach ihrem Abitur absolvierte sie berufsvorbereitend pflegerische und pharmazeutische Praktika sowie einen Kurs in Rhythmischer Massage nach Wegman/Hauschka in Bad Boll und studierte von Oktober 1986 bis Mai 1987 Eurythmie in Hamburg.

Astrid Sterner begann ihr Studium der Medizin 1987 an der Semmelweis-Universität in Budapest, setzte es von 1989 bis 1991 an der Julius-Maximilian-Universität in Würzburg fort und schloss es nach dem Praktischen Jahr, dass sie unter anderem an die University of Chicago führte, an der Medizinischen Universität Lübeck 1994 ab.

Ihre Facharztausbildung begann Astrid Sterner an der Central Klinik Pforzheim im Fach Gynäkologie/Geburtshilfe/Fortpflanzungsmedizin (1994-1995), setzte diese dann in der allgemeinmedizinisch ausgerichteten Praxis ihres Vaters Dr. med. Klaus Wilde (1995-1999) fort. Seit 2007 ist sie Fachärztin für Allgemeinmedizin.
Beginnend mit dem Medizinstudium hat sich Astrid Sterner umfassend in Anthroposophischer Medizin ausgebildet und entsprechende Zertifikate erworben (Doctor of Anthroposophic Medicine, Universität Pécs, Ungarn; Anthroposophische Medizin GAÄD). Zudem verfügt sie über ein Diplom für Ärztliche Heileurythmie sowie für Rhythmische Massage und absolvierte Kurse in Palliativmedizin und Psychosomatik.

Seit 2000 arbeitet Astrid Sterner in eigener Praxis, zunächst in Hagen, ab 2003 in Berlin und dort seit 2007 in der von ihr mitbegründeten Ärztegemeinschaft TauTon.

Astrid Sterner unterrichtet seit 2009 im In- und Ausland u.a. in Ungarn und in Tschechien an der von ihr mit begründeten Akademie Milôs Brabinek als Dozentin für Anthroposophische Medizin.

Sie ist Mitglied im erweiterten Vorstand der Gesellschaft Anthroposophischer Ärzte in Deutschland e.V. (GAÄD). Darüber hinaus ist sie Mitglied der Akademie Heilkunst e.V. sowie der Deutschen Gesellschaft für Hyperthermie e.V.

Astrid Sterner und Martin-Günther Sterner sind verheiratet und haben zwei Kinder.